Seite auswählen
Angstfrei in die Geburt

Selbstbestimmte Geburt

Je bewusster eine Schwangerschaft und Geburt erlebt wird, desto problemloser und freudvoller verläuft sie.

Du willst eine natürliche Geburt?

Du willst dir selbst helfen können?

Du willst auch mit eventuellen Schwierigkeiten umgehen können?

Du bist bereit zu üben um dich gut vorzubereiten?

*

Bewegung und Entspannung

Deinen Körper kennen, auf ihn hören lernen. Vorbereitende Übungen für die Geburt.

Atmung

Dein Atem ist der Schlüssel für eine natürliche Geburt, Atemübungen, Atmung und Bewegung, Atmung und Entspannung.

Stimme und Ton

Die Bedeutung von Stimme und Ton erfahren und anwenden lernen.

Bewusstsein

Respekt und Dankbarkeit kultivieren, die Wahrnehmung auf dein Baby, die Atmung und die Weisheit deines Körpers erhöhen.

In dem Kurs kam ich mir die Übungen komisch vor. Unter der Geburt habe ich sie „verstanden“. Ich war so dankbar.

 

Es hat mir Sicherheit gegeben gut vorbereitet in die Geburt zu gehen und zu wissen, was auch kommt, ich werde es bewältigen. ( Die erste Geburt war ein Kaiserschnitt) Diesmal erlebte ich eine anstrengende, aber wunderschöne Geburt.

„Wehen sind einfach Wellen von Energie. Du kannst sie surfen, durch- und auftauchen. Aber lass dich nicht von ihnen brechen. Hör auf deinen Körper!“

Selbstbestimmte Geburt

Dienstag 18.30 bis 19.30 5x

Kosten:

Termine:

9.Oktober – 13.November

20.November -18.Dezember

08.Januar – 5.Februar

12. Februar – 12. März

Anmeldung

10 + 11 =

Du hast noch eine Frage? Prima! Fange an deinen eigenen Weg zu gehen!